kunstArt0815
  Nix verstehn!
 

Schon am ersten Tag nach Katis* Auszug aus dem Tierheim hatte es Rangeleien gegeben. Kati wollte bei ihrer türkischen Muttersprache bleiben und der Siedlungsneger bei seiner deutschen. Sie ist gerade mal 10 Monate alt, aber immerhin schon in der Pubertät. Der Siedlungsneger hatte Verständnis für ihre Bockigkeit. Er bewies Geduld und Beharrlichkeit und schon am elften Tag ohne Nahrungsaufnahme beweist Kati, dass sie die deutsche Sprache zumindest versteht. Mehr verlangt der Siedlungsneger z.Zt. nicht. Die ehemals integrationsunwillige Migrantin wird die Beugehaft bald vergessen haben und sich hoffentlich zumindest rudimentäre Deutschkenntnisse auch als gesprochenes Wort und lesbare Schrift aneignen. Das Video zeigt sie beim 'Einbürgerungstest Teil A - Prüfung des Sprachverständnisses'. An diesem Tag ist sie genau drei volle Wochen beim Siedlungsneger.

*) Taufname 'Cadi'

Die im Video gezeigte Übung wird inzwischen über eine deutlich größere Distanz ausgeführt.
Kati macht sie mit Freude und sie zeigt jetzt, wie schnell sie sein kann.

*) Taufname 'Cadi'
 

 
 
  Die Meinung des Siedlungsnegers ist nicht immer die des Autors!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=