kunstArt0815
  Bildersammlung
 


13. KW 2011


Rosko mit Guido, Münte und Angela.
Die nach Politikern benannten Gegenstände sind Bestandteil einer komplexen Apportier-Übung.
siehe Kapitel 'Erinnerungen an einen Freund' (Rosko im Training)


13. KW 2011

Rosko wacht an der Hecktür seines geliebten Autos.
Nirgendwo fühlte er sich sicherer als im Auto, das ihm zur Hälfte gehörte.
Bei Autofahrten zeigte er auch nach vielen Stunden noch kein Bedürfnis auszusteigen.


13. KW 2011

Rosko im Urlaub.
Der ideale Begleiter für weite Autoreisen ohne Stress.
Kein Stress beim Fahren und auch nicht auf dem Campingplatz.


13. KW 2011

- ohne Worte -


13. KW 2011

- ohne Worte -


13. KW 2011

Rosko auf seinem Schlafplatz unmittelbar vor dem Bett von Herrchen und Frauchen.
Zunächst hatten sie Bedenken wegen des Geruches.
Rosko hat sich aber schnell daran gewöhnt.


13. KW 2011

Noch schaut er etwas skeptisch. Aber wie gesagt, er hat sich schnell daran gewöhnt.


13. KW 2011

Doch am besten schläft es sich in Herrchens Bett.
Wenn der hellgrüne Bezug aufgelegt wurde,
war er das Signal zum Aufsteigen. 


13. KW 2011

Ist das schööön!


13. KW 2011

So ähnlich liegt Herrchen auch auf der Couch.


13. KW 2011

Herrchen legt seinen Kopf auch oft auf dieses Kissen.


13. KW 2011

Rosko träumt in seinem geliebten Auto.

 
 
 
  Die Meinung des Siedlungsnegers ist nicht immer die des Autors!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=